Balance und Bewegung

Meistens ist bei Rückenwind Action in der Bude! Deutlich ist zu spüren: viele Kinder brauchen und wollen einen Ausgleich zum Stillsitzen und Konzentrieren in der Schule oder einfach gesagt, sie wollen sich bewegen, sich auspowern. So unterschiedlich unser bunter Haufen Kinder ist, so unterschiedlich waren auch die Sport- und Bewegungsangebote.

Das Schwimmen ist super bei allen angekommen. Gestaunt wurde über den enormen Platz im Becken: nicht nur die Länge und Breite, sondern auch die Tiefe konnte erkundet werden. Hatten die Kinder den Dreh des Tauchens einmal raus, wurden unzählige Ringe und Gewichte vom Beckengrund geholt. Viele Kinder haben das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" gemacht und so die erste offizielle Auszeichnung ihres Lebens bekommen. Das macht stolz auf die eigenen Fähigkeiten und Mut weiter zu machen. Ein "Halbes-Seepferdchen" gab es für ein Kind, dem das Tauchen noch nicht ganz geheuer war...bestimmt klappt´s dann im nächsten Jahr.

Wer es nicht so nass mochte, konnte in den Rückenwind-Garten radeln oder gehen. Dort gibt es viele Möglichkeiten, sich zu bewegen und auszutoben. Alle können einfach loslegen: klettern, sich an der Rutschstange versuchen, sich durch den Kriechtunnel robben oder den Boxsack mal so richtig "bearbeiten". Alle Geräte stehen allen offen. Coole Tricks wie man am schnellsten die Stange rauf kommt oder am stärksten auf den Boxsack haut gab es natürlich von den Betreuern gratis dazu. 

Ganz wichtig war für viele Kinder auch das Fußballspielen.
                      

Gemeinsam sind die "Rückenwind-Spieler" und Trainer zum Fußballfeld gegangen, um dort für die nächste Weltmeisterschaft (oder das nächste Spiel gegen Spieler des Nachbarfußballplatzes) zu trainieren. Ausdauer, der Umgang mit dem Ball und wie man sich sportlich durchsetzt, standen im Zentrum des Interesses. 

In der Halle des Rock Centers um die Ecke konnten die Kinder Tischtennis spielen und Seil springen. Wie gut und sicher viele Kinder nach kurzer Zeit ihre Balance halten konnten, wurde auf den Einrädern und den Schwebebalken deutlich. Beeindruckend war auch, wie wichtig Tanzen für viele Kinder ist. Hier konnte jedes Kind Musik von zuhause mitbringen und ganz eigene "Moves" zeigen. Das anfängliche Zögern, bei fremden Klängen loszutanzen, ist bald verflogen und so wurde die Halle von manchen selbstsicher, von anderen vorsichtig nach und nach tanzend erobert. Geduldig zu warten, bis der DJ das eigene Lieblingslied auflegt und Respekt vor dem Musikgeschmack anderer zu haben war eine kleine Nebenherausforderung.

Egal wie Kinder aussehen - dick oder dünn, egal woher sie kommen- alle wollen sich bewegen, wenn man ein tolles Angebot schafft. Kinder macht es stolz und glücklich schwimmen zu können, gut zu boxen, zu tanzen, Radfahren zu können oder Fußball zu spielen. Sie sehen: Ich kann das!

Geöffnet für Kinder

Dienstag bis Freitag

15:00 - 18:00 Uhr

auch an vielen Wochenenden und in allen Ferien :)

Bürozeiten

Montags        geschlossen

Dienstags      08:30 - 14:30 Uhr

Mittwochs      08:30 - 14:30 Uhr

Donnerstags   08:30 - 14:30 Uhr

Freitags         08:30 - 14:30 Uhr

Kontakt

Aktion Rückenwind für Leher Kinder e.V
Goethestr. 35
27576 Bremerhaven

Telefon: 0471 | 3917599


Druckversion Druckversion | Sitemap
Aktion Rückenwind für Leher Kinder e.V